Nachrichten

22. September 2016 - GreenSolRes Kick-off-Meeting

Am 22. September 2016 fand an der RWTH Aachen die Auftaktveranstaltung des europäischen Demonstrationsprojektes "GreenSolRes" statt. Das GreenSolRes-Projekt demonstriert die Wertschöpfungskette von der Lignocellulose, über chemische Grundbausteine wie die Levulinsäure, hin zu hochwertigen Endprodukten wie z.B. Polymere für Klebstoffe. Das Konsortium wird von GFBiochemicals koordiniert und besteht aus vier Unternehmen, zwei Universitäten und einer Forschungsorganisation aus Belgien, Deutschland, Italien und den Niederlanden. Das Projekt wird von der Europäischen Union im Rahmen von "Horizont 2020" aus dem Programm "Bio-based Industries Innovation" für 48 Monate gefördert. Start war der 1. September 2016.